Übersicht Einkauf

LANDI Schweiz AG orientiert sich an den Beschaffungskriterien Qualität, Preis und Auswahl. Die Warenbeschaffung findet im inländischen sowie internationalen Markt statt. Langjährige Beziehungsfelder garantieren eine optimale, saisongerechte Einkaufs- und Beschaffungsstrategie. Termingerechte Lieferungen werden weltweit sichergestellt.

Die LANDI Schweiz AG sieht sich in ihrem Umfeld in der Rolle des Dienstleisters und nicht als Lieferant. Dasselbe erwartet die LANDI Schweiz AG von ihren Handelspartnern. Weitere Beziehungen werden im In- und Ausland mit anverwandten Organisationen gepflegt.



Qualitäts- und Preis-Leistungsniveau werden intensiv geprüft und immer mit der stärksten Konkurrenz verglichen. Grundsätzlich finden Verhandlungen in den Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch (auf Wunsch in Italienisch, Spanisch und Portugiesisch) immer auf der Basis von Einstandspreisen statt. Die LANDI Schweiz AG strebt mit den Lieferanten partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen an, die langfristige Verträge nicht ausschliessen.